Die Managementebene „Managen“ enthält die PRINCE2-Prozesse:

Projektstart:
In „Vorbereiten eines Projekts“ liefert die Projektbeschreibung die Entscheidungsgrundlage geliefert, auf deren Basis der Lenkungsausschuss beurteilt, ob es sich lohnt, Aufwand für eine Initiierung zu betreiben. „Initiieren eines Projekts“ liefert mit der Projektleitdokumentation die Entscheidungsgrundlage für die mögliche Freigabe des Projektes. Diese Dokumentation gilt nach Freigabe als „Vertrag“ zwischen Lenkungsausschuss und Projektmanager. Sie beschreibt die gewünschten Lieferergebnisse und ist Grundlage für die Beurteilung des Projektfortschritts. Der Prozess liefert auch die grundsätzlichen Strategien, wie im Projekt mit Qualität, Risiken, dem Konfigurationsmanagement und der Kommunikation umgegangen wird.

Projektfortschritt:
„Steuern einer Phase“ gilt als Kernprozess des Projektmanagers. Er beschreibt die Freigabe, Fortschrittskontrolle und Rücknahme von Arbeitspaketen, regelt den Umgang mit Unerwartetem (z.B Änderungen) und Risiken, klärt Eskalation und das Berichtswesen. „Managen eines Phasenübergangs“ gilt als Schnittstellenprozess zwischen zwei Phasen. Auch dieser Prozess gehört dem Projektmanager und repräsentiert zwei Blickrichtungen. Den Blick zurück, mit Aufarbeitung der abzuschließenden Phase im Phasenabschlußbericht, den Blick nach vorne mit Entwicklung des nächsten Phasenplans und dessen Lieferergebnissen. Der Projektmanager dokumentiert in diesem Prozess die weiterhin gültige wirtschaftliche Rechtfertigung des Projekts über die Aktualisierung des Business Case und gegebenenfalls Nutzenrevisionsplans.

Projektende:
Auch der Prozess „Abschließen eines Projekts“ liegt in der Verantwortung des Projektmanagers. Auch hier gilt der Blick zurück und der Blick nach vorne, nur in einer anderen Dimension vergleichend zum Phasenübergang. Rückblickend wird die Lieferung des Projektendprodukts und dessen Abnahme bestätigt, sowie berichtet, wie das Projekt selbst abgelaufen ist. Alle gesammelten Erfahrungen werden aufbereitet und im Erfahrungsbericht konsolidiert.. In der Vorschau erhalten die zukünftigen Nutzer sämtliche erforderlichen Informationen für die Anwendung oder den Betrieb der gelieferten Produkte. Der aktualisierte Nutzenrevisionsplan beschreibt wann, wie und durch wen die einmal geplanten Nutzenerwartungen aus der Projektinvestition überprüft werden.

 

info@prince2.ch
PRINCE2 ® is a Registered Trade Mark of AXELOS Limited
Impressum
Links
Deutsch
Italiano
Français
English